Alle Meldungen chronologisch

Wie man Nutzer hinters Licht führt

|   DSGVO-Auslegung

Fast alle Datenschutzerklärungen dürften nicht den Anforderungen der DSGVO genügen, stellt eine Studie fest, denn sie sind unverständlich formuliert....

weiterlesen

Die Währung persönliche Daten

|   Politik

Am Beispiel Amazon wird in dem verlinkten Artikel sehr genau erklärt, was die alles sammeln, wozu es dient und vor allem wie es auch missbracht werden...

weiterlesen

Sachsen-Anhalt raus aus Facebook

|   Politik

Genug ist genug. Weil Facebook trotz Gerichtsurteil immer noch die europäischen Datenschutzrichtlinien massiv verletzt, stoppt das Land Sachsen-Anhalt...

weiterlesen

Ein Jahr DSGVO - ein Erfolg?

|   Politik

Am 25.5.2018 trat die DSGVO offiziell in Kraft. Damit werden persönliche Daten in der EU deutlich besser geschützt. Die Menschen sollen wieder Herr...

weiterlesen

Virus ./. Datenschutz und Vertraulichkeit

|   Sicherheit

Der Virus emotet greift in seiner jüngsten Variante die Kommunikationsinhalte der Betroffenen an. Er liest empfangene Emails und schickt diese mit...

weiterlesen

Ignoranz killt den Datenschutz

|   Zukunft

Ignoranz und Bequemlichkeit von WEB-Entwicklern macht das Internet nicht nur langsamer, sondern hilft auch den großen Sammlern persönlicher Daten. Ein...

weiterlesen

KMU im Visier

|   DSGVO-Auslegung

Das Bayrische Landesamt für Datenschutzaufsicht macht ernst mit seinem Prüfungsauftrag und prüft jetzt auch Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU)....

weiterlesen

Datenschutzlöcher in der medizinischen Telematik

|   Sicherheit

Gebrochene Siegel auf Lesegräten, Weitergabe von Passwörtern und fehlende generelle Nachweise von Sicherheitsstandards sind die wenig schönen...

weiterlesen

Bayrisches Landesamt für Datenaufsicht prüft Ärzte

|   DSGVO-Auslegung

Das BayLDA prüft derzeit Arztpraxen auf den Umgang mit Verschlüsselungstrojanern, die Patientendaten sperren können und der Erpressung dienen.

weiterlesen

Verschlüsselte Nachricht als Trojaner-Tor

|   Sicherheit

Aktuell werden seit Anfang März Emails verschickt, die den Email-Verschlüsselungsdienst sendinc als Trojanerschleuder missbrauchen. Der Trojaner...

weiterlesen